Weihnachtsgeschenk Smartwatch – Was ist zu beachten?

Es sind nur noch knappe 14 Tage bis Weihnachten und so langsam wird es Zeit, die Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Für den ein oder anderen kommt eventuell als Geschenkidee heuer eine Smartwatch unter den Weihnachtsbaum. Wir geben euch Tipps, was ihr beim Kauf einer Smartwatch als Weihnachtsgeschenk alles beachten solltet.

Lieferzeiten

Fast 2 Wochen scheinen noch ein akzeptabler Zeitrahmen zu sein, damit das Geschenk bei uns ankommt. Speziell bei den Smartwatches sind die meisten Uhren nur online verfügbar und können dort bestellt werden. Nur wenige wie die z.B. Samsung Galaxy Gear oder Sony Smartwatch SW2 sind auch im Elektronikgroßmarkt zu finden.
Deswegen bestellt so früh wie möglich. Es gibt auch noch gewisse Smartwatches wie die HOT Watch oder die Omate TrueSmart, welche erst jetzt langsam mit der Auslieferung beginnen. Dort können zwar auch Vorbestellungen gemacht werden, aber es ist zu bezweifeln, dass ihr die Uhr dann am 24ten unter dem Baum legen könnt. Bei den Kickstarter Kampagnen werden oft den Backern der Kampagne ihre Uhren zugeschickt, bevor ihr an der Reihe seid.

pakete

Viele Uhren sind auch bei Amazon zu finden. Hier solltet ihr aber auch die letzte Bestellung für Weihnachten beachten. Für den Standardversand müsst ihr eure Bestellung am Freitag, den 20. Dezember 2013 bis 23:59 Uhr aufgegeben haben. Bei Expresslieferung könnt ihr am Vorabend zu Weihnachten noch eine Bestellung aufgeben, was aber einen Aufpreis kostet.

Kompatibilität

Nicht jede Smartwatch ist auch für jedes Smartphone geeignet. So muss vor einem Kauf darauf geachtet werden, welches Smartphone der Beschenkte aktuell nutzt. Im Speziellen ist es wichtig, welches Betriebssystem vorliegt. Die Sony Smartwatch ist nur mit Android Geräten nutzbar. Die Galaxy Gear sogar nur mit ausgewählten Samsung Handys. Um noch den Überblick zu bewahren, haben wir in einer kleinen Tabelle die Voraussetzungen von aktuellen Smartwatches erstellt.

Typ benötigtes Betriebssystem andere Voraussetzungen
Cookoo iOS7 oder Android 4.3 ab iPhone 4S (volle Liste)
i'm Watch ab iOS 4 / Android 4 Blackberry 10
Martian iOS und Android ab iPhone 3GS
Pebble ab iOS 4 und Android OS 2.3
Samsung Galaxy Gear Android Galaxy S4 | S 3 | Note 2 | Galaxy S4 mini | S4 Active | Mega 5.8 | Mega 6.3 | S4 zoom
Sony Smartwatch SW2 ab Android 4.0

Standalone vs. Companion

Die Smartwatches lassen sich in zwei Kategorien einteilen. Standalone und companion Uhren. Die standalone Smartwatches funktionieren auch ohne Smartphone. Meist haben diese Uhren noch einen SIM-Karten Einschub mit dabei und es kann über diese Uhren telefoniert werden. Also ein Smartphone in Miniform. Zu dieser Kategorie zählt z.B. die Pearl AW.414-Go.pebble-two-way

Mehr verbreitet sind die sogenannten Companion Smartwatches. Diese können nur in Verbindung mit einem Smartphone genutzt werden. Die Uhren dienen als zweites Display für das Telefon. Ohne Verbindung mit dem Smartphone können die Uhren meist nur die Zeit anzeigen. Ein Beispiel für companion Smartwatches sind die Pebble, Samsung Galaxy Gear oder die Sony Smartwatch SW2.

Features

Eine große Frage ist ebenfalls: „Was muss die Smartwatch denn können?“. Dabei geht es hier nicht nur um die vorhandenen Apps auf der Smartwatch, sondern auch um die technische Ausstattung und auch um das Design. Da lohnt es sich in unserer Smartwatch Übersicht die einzelnen Uhren genauer anzusehen und zu entscheiden, welche Features einem bzw. dem Beschenkten wichtig sind. Braucht die Uhr eine Kamera oder soll es lieber eine längere Akkulaufzeit sein.

Preis

Was stark in Abhängigkeit von den Features steht, ist der Preis der Smartwatch. Wieviel willst du für das Weihnachtsgeschenk ausgeben? Die Preisspanne bei den aktuell verfügbaren Smartwatches liegt angefangen bei 70 Euro für das Vorgängermodell der Sony Smartwatch SW2 bishin zur Samsung Galaxy Gear mit 299 Euro. Für eine gute Smartwatch sollten aber schon ca. 200 Euro investiert werden.

Fazit

Für das Geschenk einer Smartwatch zu Weihnachten ist es wichtig, dass ihr wisst, welches Smartphone der Beschenkte hat. Welche Features soll die Uhr haben? Soll die Uhr ohne Smartphone auch funktionieren? Wenn ihr dann noch die Uhr rechzeitig bestellt, dann wird auch die passende Smartwatch zum Smartphone pünktlich unter dem Weihnachtsbaum liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.