Eigene Watchfaces für die Galaxy Gear erstellen

Die Samsung Galaxy Gear kommt von Haus aus mit einigen Watchfaces mit. Aber ihr könnt auch mit Drittanbieter Apps das Aussehen des Uhrendisplays abändern. Wie das geht, haben wir hier mal für euch in einer bebilderten Anleitung zusammengefasst.20140204_211432

Als erstes müsst ihr in eurem Smartphone auf den Gear Manager und auf Samsung Apps gehen. Dort sucht ihr einfach mal die App Watch Styler. Ist auch ganz leicht unter der Kategorie Uhr zu finden. Diese App könnt ihr nach dem herunterladen gleich mal öffnen. Mit dem + Button könnt ihr euch jetzt ein neues Design für euer Uhrendisplay anlegen.

watchstyler-app Screenshots_2014-02-04-21-08-10

Einfach einen Namen für euer Uhren-Theme eingeben und auswählen, ob ihr eine analoge oder digitale Anzeige haben wollt. Im nächsten Bild könnt ihr euren Hintergrund definieren. Da könnt ihr entweder Bilder direkt aufnehmen, oder etwas aus den vorhandenen Bildern nehmen. Im nächsten Schritt könnt ihr je nach Modus in welchen ihr euch befindet (analog / digital) die Anzeige bzw. die Zeiger festlegen. Zusätzliche Anzeigen wie Datum, Batteriestatus und Bluetoothverbindung können auch noch hinzugefügt werden.

Screenshots_2014-02-04-21-08-26 Screenshots_2014-02-04-21-10-43

Um jetzt euer persönliches Watchface auszuwählen müsst ihr im Gear manager nochmal in das Menü Uhren. Hier wählt ihr die Uhr WatchStyler aus. Anschließend müsst ihr nurnoch auf das Zahnrad gehen und eurer Watchface auswählen. Wenn es noch Fragen gibt, stehen wir euch gerne zur Seite.

Screenshots_2014-02-04-21-07-55

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.