ZTE Smartwatch schon eher als erwartet

Letztes Jahr hat der Chef von ZTE angekündigt, auch dieses Jahr mit einer Smartwatch an den Start gehen. Es wurde eigentlich das zweite Quartal 2014 für eine Präsentation angepeilt. Jetzt wird die Uhr aber schon zur CES 2014 präsentiert.

ZTE_logo

Heute hat der Hersteller ZTE in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass auf der CES in wenigen Tagen einige neue Geräte vorgestellt werden. Neben den Smartphones Grand S II, Nubia 5S und Nubia 5S mini wird mit dem Namen BlueWatch eine Smartwatch vorgestellt. Genauere Spezifikationen gibt es derzeit noch nicht. Aber laut Pressemitteilung soll die Smartwatch über einen eingebauten Schrittzähler verfügen und diverse Daten rund um die Uhr speichern. Der Träger hat somit ständig sein persönliches Wohlbefinden im Überblick. Die BlueWatch soll eine companion Smartwatch sein, welche sich mit dem Smartphone über Bluetooth verbindet und so können über die Uhr z.B. Telefonate abgesetzt werden oder Plattformen wie Facebook und Twitter genutzt werden. Mehr Infos gibt es dann aber auf der CES in Las Vegas, welche vom 7. – 10. Januar in Las Vegas stattfindet.

2 Gedanken zu „ZTE Smartwatch schon eher als erwartet

  1. Pingback: ZTE kündigt Smartwatch “BlueWatch” für die CES 2014 an

  2. Heiko

    Ich bin mal gespannt auf die neuen Smartwatches. Sobald es weitere Infos gibt werde ich mir überlegen ob ich mit diese dann nicht einmal zu legen werde. So etwas fehlt mir auf jedenfall noch in meiner Sammlung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.