Zoomboard – eine Tastatur für Smartwatches

Aktuelle Smartwatches sind ja schon sehr gute Ergänzungen zu dem eigenen Smartphone. Meist dient das Display lediglich um Benachrichtigungen zu empfangen. Aber wie sieht es mit Texteingabe über den kleinen Display aus?

zoomboard

Eine Gruppe von Forschern der Carnegie Mellon Universität haben hierfür einen Lösungsvorschlag entwickelt. Da es ziemlich schwer ist, auf den kleinen Displays der Smartwatches einen Text einzugeben, um z.B. eine Twitter Nachricht zu verfassen. Mit ihrem Projekt „Zoomboard“ ist es möglich, auf kleinen Displays Texteingaben durchzuführen.

Das Konzept ist hierbei sehr einfach gehalten. Auf dem Display der Smartwatch wird eine „QUERTY“ Tastatur angezeigt. Tippt der Benutzer auf einen Bereich der Tastatur, wird der ausgewählte Bereich vergrößert dargestellt. Jetzt kann ein Buchstabe ausgewählt werden. Nach der Auswahl wird wieder die komplette Tastatur angezeigt. Mit einem Wisch nach links wird ein Zeichen gelöscht. Nach rechts wird ein Leerzeichen eingefügt. Wer das ganze ausprobieren will, kann hier die Demo probieren (Quelle).

Ein Gedanke zu „Zoomboard – eine Tastatur für Smartwatches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.