WiMe NanoSmart

wime

Diese Smartwatch hat die Maße 51.6mm * 38mm * 10.2mm und trägt in meinen Augen den Titel NanoSmart nicht so zurecht. Diese Handyuhr macht das, was andere auch machen. Über Bluetooth synct sie sich mit eurem Android (ab 2.3) oder eurem iOS (ab. 4.0) Gerät und könnt so eure Anrufliste oder euer Telefonbuch auf die Uhr laden. Für Android gibts noch eine Smartphone App dazu, mit der ihr mehr machen könnt wie z.B. Emails / SMS empfangen. Ausgeliefert bekommt ihr die Uhr mit 5 Display-Designs und ihr könnt die Uhr auch als Radio oder MP3 Player nutzen. In den Spezifikationen steht, dass sie die Verbindung EDGE und GPRS unterstützt. Somit kann mit der Smartwatch auch telefoniert werden. An der Seite der Uhr befindet sich ein SIM Karten Einschub.

Der Strom kommt von einer 300 mAh Lithium-ionen Batterie. So soll die Uhr ca. 4 Stunden Gesprächszeit mit einem vollen Akku zulassen. Im Standby Mode sind das dann ca. 120 Stunden. Betrieben wird die Smartwatch mit 265 MB Prozessor und bietet einen internen Speicher von 4 GB. Wem das nicht ausreicht, der kann leider nicht nachrüsten. Ein externe Speichererweiterung fehlt. Die WiMe Nanowatch kann Fotos, Videos und auch MP3 abspielen. Lautsprecher hat die Uhr aber keine. Dazu muss ein Headset benutzt werden um Musik zu hören oder Telefonate zu führen. In der Spezifikation steht auch, dass die Uhr Java unterstützt.

Technische Daten:

  • 1,54 “ LCD Touch Display, 240 x 240 Pixel
  • 256 MB Prozessor und 4 GB interner Speicher
  • Akku: 300 mAh. 4 Stunden Gesprächszeit / 120 Stunden Standby
  • Video, Bilder und Audiowiedergabe
  • FM Radio, Micro USB Anschluss

Die WiMe gibt es in 8 verschiedenen Farben. Alternativ als Smartwatch kann die Uhr auch aus dem Armband genommen werden und als normaler MP3 Player benutzt werden. Der Preis der Uhr soll bei ca 100 Dollar liegen. Aber wann die Uhr in Deutschland verfügbar ist, ist leider noch ungewiss. Es gibt zwar in Spanien einen Vertrieb für die Uhr, aber leider hab ich noch keine Bestellmöglichkeiten gefunden. Mehr Infos.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.