Pebble stoppt Lieferung nach Deutschland

In der Vergangenheit gab es ja einige Probleme mit der Pebble und dem deutschen Zoll. Im deutschen Forum „German-Pebblers“ wurde sogar für das Thema Pebble und Lieferung ein eigenes Forum eingerichtet.

Pebble Lieferung nach Deutschland

Einige Pebble User beklagten, dass ihre Uhr nicht durch den deutschen Zoll kam. Der Smartwatch Hersteller soll nicht die nötigen Papiere für einen Import in Deutschland ausgefüllt haben. So gingen zahlreiche Pebbles wieder zu ihrem Absender zurück. Andere Nutzer hingegen berichteten darüber, dass sie trotz der fehlenden Papiere ihre Smartwatch bekommen haben.

Jetzt meldet sich der Smartwatch Hersteller in einem Update an die Kunden. Pebble steht in Kontakt mit der deutschen Zulassungsstelle und den Zollbeamten um die Einfuhr der Uhr nach Deutschland zu ermöglichen. Bis eine Lösung gefunden wurde, werden keine weiteren Pebbles nach Deutschland verschickt und vom Zoll verweigerte zurückgesandte Uhren werden auch nicht nochmal an Kunden nach Deutschland ausgeliefert. Es soll aber bald wieder nach Deutschland verschickt werden, heißt es. (via)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.