Pebble: 275.000 verkaufte Smartwatches, was kommt als nächstes?

Erst kürzlich hat Pebble verkündet, dass die erfolgreiche Smartwatch jetzt bei Best-Buy erhältlich ist, so gibt es heute wieder Neuigkeiten und auch aktuelle Zahlen zur Pebble. In dem langen Statuspost auf der Kickstarter Plattform meldet sich der Erfinder der Pebble, Eric Migicovsky, an die Community.

Seit dem Start von Pebble wurden über 275.000 Smartwatches in über 150 Ländern verkauft. Davon 85.000 über das Kickstarter-Projekt und 190.000 über die Verkaufswebseite von Pebble. Verkauft heißt aber hier noch nicht geliefert. Versendet wurden erst lediglich 93.000 an die Besteller. Einerseits liegt dies daran, dass Pebble teilweise mit der Produktion nicht hinterherkommt, andererseits gibt es ca 2.000 Besteller, welche keine vollständige Versandadresse hinterlegt haben. Ein weiteres Problem-Kind im Pebble Fall ist hier auch Deutschland. Hier warten noch ca. 2700 Besteller auf ihre Uhren. Es gibt aktuell noch immer Probleme mit dem deutschen Zoll, aber es soll bald wieder nach Deutschland geliefert werden:

Shipments to Germany are paused, but restarting soon. Out of 159 countries that we’ve shipped to, Germany has proven to be the most difficult. Half-way through shipping Black Pebbles to Germany, the customs and technology bureaus banned backers from picking up their Pebble from the post office. Unfortunately, the bureaus did not contact Pebble directly, which caused quite a bit of confusion on our side because we saw thousands of Pebbles successfully ship through to backers in Germany, even while some backers were running into issues. Eventually, we were able to work with German backers and lawyers to figure out what was going wrong. We paused all shipments to Germany, leaving roughly 2,700 Pebbles unshipped to German backers. At this time, we’re getting closer to a solution and have been in email contact with any German backers who reach out to us at kickstarter@getpebble.com

Wie wir auch erfahren haben, bietet Pebble für deutsche Kunden die Möglichkeit an, das Geld zurückzubekommen.

Es wurden ca. 1 Million Watchapps für die Pebble heruntergeladen und es wurden Updates für die iOS App angekündigt. Diese soll in 2 – 3 Wochen verfügbar sein und Gmail sowie IMAP Benachrichtigungen auf die Pebble bringen.
Die ganze News gibts bei Kickstarter: http://www.kickstarter.com/projects/597507018/pebble-e-paper-watch-for-iphone-and-android/posts/536005

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.