Nachfrage nach iWatch besteht

Sie ist noch nicht einmal auf den Markt und es ist nicht einmal sicher, ob Apple eine Smartwatch herausbringen wird. Dass es aber eine Nachfrage gibt, hat jetzt eine aktuelle Umfrage eines amerikanischen Marktforschungsinstituts ergeben.

iwatch_like_statistic

Im Rahmen einer Umfrage wurden in Nordamerika 1713 Personen gefragt, ob diese eine Smartwatch oder einer Smartwatch ähnliches Produkt von Apple kaufen würden. So antworteten 5% der Befragten, dass sie eine iWatch kaufen würden, wenn es diese zu kaufen gibt. 14% sagten, dass sie höchst wahrscheinlich so ein Produkt wie eine Smartwatch kaufen würden. Somit würden ca. 19% der Befragten potentiell ein Interesse an der iWatch zeigen.

iwatch_tablet_intel

Das Marktforschungsinstitut greift zum Vergleich der Daten auf früher durchgeführte Umfragen zurück, welche vor einem Release eines Apple Produkts durchgeführt wurden. So liegen Umfrageergebnisse vor, welche vor der Präsentation des iPads oder des Apple Intel Macs durchgeführt wurden. Hier wurden ähnliche Ergebnisse erzielt. Ein iPad wollten sich damals 4% der Befragten zulegen und 14% wollten eventuell in Erwägung ziehen, ein Tablet zu kaufen. Nach dem Release des iPads dominierte Apple den Tablet Markt. Ähnliche Ergebnisse gab es beim Apple Intel Mac.

All diese Faktoren können auf einen neuen Trend der Smartwatches hinweisen und räumen den in Cupertino ansässigen Konzern gute Chancen ein, in diesen Markt ebenfalls vorne mit dabei zu sein. (Quellen: 1,2)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.