Meet Boddie

Hab ich schon mal erwähnt, dass es kaum noch eine Woche ohne neue Croudfunding zum Thema Smart Watch gibt? Ein neues Projekt heißt Meet Boddie und verspricht uns eine Smart Watch Evolution. Zu finden ist das Projekt auf der Croudfunding Plattform Indiegogo.

Meet Buddie

Die Boddie ist eine Smart Watch Projekt, welche von dem Team Rearden Technology in Polen gestartet wurde. Über die Plattform will das Team 100.000 Dollar für die Uhr zusammenbekommen. Das besondere an der Uhr ist das deaktivieren jeglicher Benachrichtigungen und Informationen. Das Unternehmen will dazu beitragen, dass jeder einzelne von uns auch mal von der Technikwelt abschaltet und sich auf die wesentlichen Dinge im Leben konzentriert. So werden die Benachrichtigungen nicht mittels einem simplen Knopfdruck deaktiviert, sondern als Träger der Uhr kann das Display einfach 180 Grad umdrehen und wird so nicht mehr von Benachrichtigungen abgelenkt. Es werden keine Nachrichten oder Telefonanrufe mehr durchgestellt und man ist auch nicht mehr durch ein kurzes aufblinken einer Statusmeldung am Display abgelenkt. Also die Uhr ist für all diejenigen was, die einfach mal abschalten wollen.

Die Smart Watch hat ein 1,44 Zoll Touchdisplay. Ob dieser nur Graustufen unterstützt oder auch Vollfarben, ist aus den Spezifikationen nicht genau zu erkennen. Bei den Videos und Grafiken auf der Webseite scheint es so, dass das Display schwarz / weiß ist. Im Inneren der Uhr befinden sich zwei MSP430 16-Bit Microcontroller von TI und zweimal 16 KB RAM. Der Akku soll 7 Tage halten und über microUSB geladen werden. Verbunden wird über Bluetooth 4.0 mit eurem Android oder iOS Gerät. Dazu kommt noch ein Beschleunigungsmesser, ein Gyroskop, zwei Thermometer und ein digitaler Kompass. Das Gehäuse der Uhr ist aus Aluminium. Und das ganze nochmal zusammengefasst:

Technische Daten:

  • 1,44 “ Touchdisplay
  • 2 x 16 Bit Microcontroller
  • 2 x 16 KB RAM
  • Akku: 7 Tage Laufzeit

Bei der Croundfunding Plattform gibts die Uhr für 99 Dollar. Mit der Produktion der Meet Boddie soll Ende des Jahres begonnen werden und dann Anfang nächsten Jahres soll die Uhr dann geliefert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.