HOT Watch präsentiert bald den Prototyp

Neben der Kreyos und der Pebble scheint es so, dass die HOT Watch das nächste erfolgreiche Smartwatch Projekt zu sein, welches über die Crowdfunding Plattform Kickstarter finanziert wird. Innerhalb kürzester Zeit war das Ziel von 150.000 Dollar auch schon erreicht. Aktuell geht das Projekt noch ca, 20 Tage. Aber keine Zeit sich für das Team sich auszuruhen. Es wird bereits an der Fertigstellung des Prototyps gearbeitet.

hot-watch-classic

Die HOT Watch erfreut sich bei den Leuten schon jetzt großer Beliebtheit. Ein Grund dafür könnte die Funktionalität sein, mittels der Handfläche Telefonate zu führen und durch Gestensteuerung diese anzunehmen oder nach einem Gespräch aufzulegen. Das Team rund um die Smartwatch postet auch fleißig Updates auf allen Social Media Kanälen und versucht auch stetig die Kommentare der „Backer“ zu beantworten. So fragte z.B. ein Nutzer ob es nicht möglich sei, Updates und Videos von dem aktuellen Status der HOT Watch zu posten. Daraufhin antwortete ein Mitglied des HOT Watch Teams:

@imad, we will keep you updated. We have a media event planned for Aug 21st in NY where we will showcase the final prototype and show complete functionality to everyone. Lots of pictures of that event and watches as well. (Quelle)

Daraus geht hervor, dass am 21. August 2013 in New York ein Presseevent stattfinden wird, wo der finale Prototyp der HOT Watch präsentiert wird. Dieser wird den vollen Funktionsumfang der Smartwatch enthalten. Neue Bilder des Prototyps und von dem Event sind zu erwarten.

Also markiert euch schon mal den 21. August im Kalender. Wir werden euch von dem Event berichten. Bis dahin könnt ihr euch das neue Video zu der HOT Watch ansehen, wo auch noch die ersten Versuche mit den Komponenten der HOT Watch zu sehen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.