Androidly startet Crowdfunding

Vor gut einem Monat habe ich hier die Androidly Smartwatch vorgestellt. Eigentlich in dem Sinne keine Smartwatch, da sich die Uhr auch ohne das Smartphone bedienen lässt und neben einem eigenständigen Androidsystem noch einen GSM Modul zum telefonieren befindet. Also ein vollwertiges Smartphone. Seit einigen Tagen wurde die Crowdfunding Kampagne gestartet.

Apps auf Androidly

Apps auf Androidly

Auf der Plattform Indiegogo könnt ihr die Androidly Smartwatch vorbestellen. Die wichtigsten Details zur Smartwatch findet ihr hier. Kurz zusammengefasst bringt die Androidly ein eigenständiges Android Betriebssystem mit sich. Der Vorteil davon ist, dass sich die Smartwatch mit Apps aus dem Google Playstore ausstatten lässt. Es sind also keine speziellen Watchfaces oder dergleichen für die Uhr erforderlich.

Das Team hinter der Androidly arbeitete jetzt ca. ein Jahr an einen Prototyp, welcher noch die letzten 2 Monate getestet wurde. Jetzt ist es Zeit für die einmonatige Crowdfunding Kampagne. Ziel ist es in diesen einen Monat mindestens 100.000 Dollar zusammen zu bekommen. Sollten 250.000 Dollar erreicht werden, können die Käufer über eine neue, vierte Farbe für die Smartwatch abstimmen. Ab 550.000 Dollar soll es sogar ein komplettes Redesign der Uhr geben und die Käufer können zwischen 3 Designs wählen.

Ihr habt jetzt Lust auf die Smartwatch Androidly bekommen? Für aktuell 219 Dollar könnt ihr euch eine bei Indiegogo reservieren. Ein bisschen sparen könnt ihr, wenn ihr das Paket mit den 4 Androidly Smartwatches + 4 Bluetooth Headsets für 859 Dollar nehmt. Ende Oktober sollen dann die ersten Modelle versandt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.